Pistole Makarow - Transportpolizei

der Deutschen Demokratischen Republik
TRANSPORTPOLIZEI
Direkt zum Seiteninhalt

Pistole Makarow

Arbeitsmittel > Bewaffnung
Dienstpistole Makarow bei der Deutschen Volkspolizei
Die russische Pistole Makarow war seit Mitte der 50iger Jahre die Standard Dienstwaffe der Schutzpolizei der Deutschen Volkspolizei.
Bezeichnung: 9.mm Pistole M Typ Makarow (Pist.-M)




Beschreibung zur Waffe:

Praktische Feuergeschwindigkeit              30 Schuss in der Minute
Günstigste Schuss Entfernung                  bis 50 Meter
Patrone                                       9-mm-Pistolenpatrone.


Takttisch technische Angaben:
Gewicht der ungeladenen Pistole              730 g
Gewicht der geladenen Pistole                810 g
Länge.                                        160 mm
Höhe                                          125 mm
Kaliber                                        9 mm
Lauflänge                                      93 mm
Anfangsgeschwindigkeit                      315 m/sek
Anzahl   der Züge                                  4
Fassungsvermögen   des Magazin            8 Patronen
Gewicht der Patrone                             10 g
Gewicht des Geschosses                        6,1 g
Länge der Patrone,                             25 mm



        






 
Quelle: Ministerium für Nationale Verteidigung der Deutschen Demokratischen Republik, DV-20 / 2a 9.mm Pistole M Typ Makarov von 1959

Weitere Information zur Waffe finden Sie hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Makarow_(Pistole)

HOMEPAGE
Interessengemeinschaft (IG)
 VEB Schwellenschutz – Die Transportpolizei
 ©Ingo Moschall
Foto: Heino Vogel, 22926 Ahrensburg
Zurück zum Seiteninhalt